Dr. Sieber Immobilien Dr. habil. oec. Karl-Heinz Sieber Delitzscher Stra├če 80 04129 Leipzig Deutschland 0341 / 21 31 646 info@dr-sieber-immobilien.de
 

RESERVIERT Bautr├Ągerfreies Grundst├╝ck f├╝r EFH * erschlossen * schnell bebaubar

Lage

Der Leipziger Stadtteil Knautkleeberg-Knauthain ist ein sehr familienfreundliches Stadtviertel. Die unmittelbare Nähe zum Auenwald mit seinen Auen-Landschaften und einem dichten Netz an Rad-, Reit- und Wanderwegen bietet hier, kurz vor der südlichen Grenze zum Leipziger Umland, einen unvergleichlichen Zugang zur Natur. Die Nähe zur Weißen Elster und zum Elstermühlgraben, zum Naturbad Südwest und zum Cospudener See mit seinen vielfältigen Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten fördert eine ganz besondere Atmosphäre in diesem Leipziger Stadtteil. Dazu säumen viele Kleingärten den Weg zum Auenwald. Attraktionen wie das ehemalige Fortunabad und der Knauthainer Park gestalten das Naturschutzgebiet noch einladender. Der Vergnügungspark Belantis ist mit dem Bus oder dem Auto ebenfalls in kurzer Zeit erreichbar.

Der Kindergarten und die Grundschule in der Seumestraße sind vom Syrakusweg lediglich etwa 500 Meter entfernt und innerhalb von 5 Minuten zu Fuß bequem erreichbar.

Entfernungen
Kindergarten 500 m . Grundschule 400 m
Naturbad Südwest 900 m . Cospudener See 2 km

Straßenbahnhaltestelle 250 m . Bahnhof Leipzig-Knauthain 400 m
Innenstadtzentrum mit Gewandhaus, Oper und Universität Leipzig 8,5 km
Leipziger Hauptbahnhof 9,5 km . Flughafen Leipzig-Halle 30 km

Beschreibung

Das hier angebotene Grundstück betrifft das Flurstück 69/13 der Gemarkung Knautkleeberg, welches sich in einem rechtskräftigen Bebauungsplan der Stadt Leipzig befindet. Die ruhige Anliegerstraße Syrakusweg wurde im Oktober 2017 fertiggestellt.

Auf Grund des beschlossenen Bebauungsplanes ist eine Bauanzeige beim Bauordnungsamt ausreichend, so dass Sie hier keine Baugenehmigung benötigen. Somit können Sie hier nach Eigentumsumschreibung Ihren Traum vom eigenen Haus ganz schnell verwirklichen.
Den Bebauungsplan-Nr. 391 "Wohngebiet nördlich der Fotunabadstraße/Dieskaustraße" mit der Planzeichnung und dem Textteil senden wir Ihnen gern zu.

Offene Bauweise, Einfamilienhaus
1 bis 2 Vollgeschosse
GRZ 0,3
Dachform frei wählbar

Bauträgerfrei
Erschließungsstraße im Bruchteileigentum

Bilder 

 

Sonstiges

Die Veräußerung findet hier mittels Gebotsverfahren statt, wobei man bis einschließlich 28. Februar 2018 ein Gebot abgeben kann. Das Mindestgebot beträgt 150.000 EUR. Die notarielle Beurkundung des Grundstückskaufvertrages soll dann innerhalb von 4 Wochen erfolgen.

Gern senden wir Ihnen unser Exposé sowie ergänzende Unterlagen für die detailliertere Prüfung zu.

Hinweise

Alle Angaben im Exposé beruhen auf den Informationen und übergebenen Unterlagen der Verkäufer bzw. Dritter. Eine Haftung für die Angaben im Exposé kann deshalb durch den Makler nicht übernommen werden. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Die Weitergabe der von uns zur Verfügung gestellten Unterlagen ist nicht gestattet.

zurück zur Übersicht
 
 

Immobilie im Überblick

Ihr Ansprechpartner